Nähen zu Ostern – Osterkörbchen


Ein Osterkörbchen ist schnell genäht. Die Eier auf dem Frühstückstisch werden so ansprechend präsentiert. Das Körbchen ist ganzjährig verwendbar. Es ist so genäht, dass es gewendet werden kann. Mit zwei verschiedenen Stoffen ist so eine Anpassung an die Jahreszeit möglich.

Die genaue Anleitung findet man in meinem Blog “sewtonew.blog”, Suchbegriff “Nähen zu Ostern” oder “Osterkörbchen”.



Dieses Material benötigst du:
  • etwas Füllwatte bzw. Volumenvlies,
  • Stoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Füllwatte,
  • Nähmaschine,
  • Stoffreste
So macht man das:

1Zuschnitt

rechteckige Stücke von Innen- und Außenstoff, Stoff für Bändchen, Volumenvlies entsprechend
alles Weitere im blog https://sewtonew.blog





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!