One Pot Pasta all’amatriciana

One Pot Pasta all'amatriciana

Der italienische Klassiker „Pasta all’amatriciana“ wird nach der dramatischen Erdbeben-Katastrophe um Amatrice gerade in viele Speisekarten von italienischen Restaurants aufgenommen, um an die Region und die dort lebenden Menschen zu denken und sie dabei teilweise auch durch Spenden zu unterstützen. Hier die One-Pot-Variante des köstlichen Gerichts mit süßen Kirschtomaten, Chili, luftgetrocknetem Speck, Zwiebeln und Knoblauch: https://schmecktwohl.de/one-pot-pasta-allamatriciana/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.