Osterbastelei: Hop hop, in die Tasse


Während seit gefühlten zwei Monaten Osterprojekte durchs Netz kursieren, hat sich meine Osterstimmung so richtig schön Zeit gelassen. Irgendwie hatte ich bislang weder Lust auf Osterdeko, noch Osterbacken, noch sonst etwas. Frühlingsmüdigkeit? Vielleicht…

Jetzt habe ich mich aber wieder aufgerappelt und stelle euch meine erste Osterbastelei vor. Es wurde auch langsam Zeit, denn immerhin hoppeln die Hasen bereits in zwei Wochen vorbei. (Was??…).
Na dann, sage ich nur: Hop hop, in die Tasse! Es wird Zeit für meinen speziellen Ostertee in Form von süßen Häschen und Möhren.

Das komplette DIY sowie eine genaue Anleitung findet ihr hier auf monochrome: http://monochrome-diy.de/wordpress/2014/04/08/osterbastelei-hop-hop-in-die-tasse/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.