Osterkarten zum ausmalen

Osterkarten zum ausmalen

An Ostern müssen wir dieses Jahr zuhause bleiben und können uns nicht besuchen. Das ist sehr schade, aber wir können uns stattdessen liebe Grüße mit der Post schicken. Hier sind zwei Vorlagen für Osterkarten für dich. Such deine Farbstifte zusammen und male die Karten fröhlich bunt aus.



Dieses Material benötigst du:
  • am Besten ein etwas dickeres weißes Papier DinA4

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • evtl. Falzbein,
  • Schere,
  • verschiedene Farbstifte
So macht man das:

1und so gehts:

- Lade hier die Vorlage herunter:

https://www.ulli-verlag.de/osterkarten/

- am besten wird das Ergebnis, wenn du etwas dickeres Papier für den Druck verwendest
- schneide die ausgedruckte Vorlage an der dünnen Querlinie in zwei Teile
- jetzt faltest du jede der zwei Karten an der senkrechten dünnen Linie. Besonders schön kannst du das mit einem Falzbein machen.
- Viel Freude beim Ausmalen!
- schreibe liebe Grüße in die Karte, stecke sie in einen Umschlag und bringe sie zum Briefkasten. Deine Freunde werden sich bestimmt sehr über deine selbst gemalte Karte freuen!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.