Osternest Cupcakes

Osternest Cupcakes

Super schnell gemacht und einfach zauberhaft: Cupcakes in Osternest-Form!
Hier gibt’s mehr davon ;-)


So macht man das:

1Für den Teig:

Zwei Äpfel schälen, klein reiben und mit dem Saft einer Zitrone vermischen. Ein Ei leicht schlagen und zusammen mit 60 ml Sonnenblumenöl, 125 ml Buttermilch, Abrieb von einer Bio-Zitrone und 90 g Zucker vermischen. In einer zweiten Schüssel die trockenen Zutaten (240 g Mehl, 1 TL Backpulver und 0,5 TL Natron) mischen und anschließend zur Apfelmasse geben und nur kurz durchrühren. Im vorgeheizten Ofen werden dann die Apfel-Zitronen Muffins etwa 20-25 Minuten bei 180 °C gebacken.

2Für das Topping:

1 Flasche Cremefine (steht besser als Sahne)
mit 250 g Naturjoghurt
und 1 Päckchen Paradiescreme Schokolade
zusammen aufschlagen und auf den Teigboden mit Hilfe eines Spritzbeutels mit großer Lochtülle spritzen.

3Und oben drauf:

Tobt Euch mit essbaren Ostergras, Mini-Schokohasen und kleinen Ostereiern aus!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.