„Deviled Eggs“

"Deviled Eggs"

Perfekt für Ostern, denn Ihr könnt mit diesen Knaller-Eiern, die die Beete-Variante von Soleiern sind, entweder jeden Salat aufpimpen, oder Euch beim Osterbrunch russische Eier draus zaubern. Diese „Matscherei“ hat mir schon als Kind Spaß gemacht!

 

https://dramaqueenatwork.wordpress.com/2015/03/31/schonste-eier-ever-russisch-oder-als-salat/


So macht man das:

1...

Den Sud nach Rezept vorbereiten.

2...

Die Eier hart kochen und schälen.

3...

Die Eier zusammen mit dem Sud in ein Glas füllen und 3-5 Tage (je nach gewünschter Intensität) im Kühlschrank stehen lassen.

4...

Als köstliche Dekoration auf Salat servieren oder die Eier halbieren und das Eigelb nach Rezept mit diversen Zutaten mischen und zurück in die Hälfte füllen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.