Pimp my Photo


Setzt eure Photos ganz ohne Photoshop und Co in Szene! Durch die Aufteilung in viele kleine Dreiecke wird aus eurer Aufnahme ganz ohne Photoshop & Co ein kleines Kunstwerk. Ihr braucht dafür ein Foto und die Vorlage, die ihr hier finden könnt.

So wird’s gemacht:

1. Schneidet das Foto mit Cutter, Lineal und Schere zu Dreiecken, Am besten geht ihr hierbei Stück für Stück vor und legt die Dreiecke gleich auf euer weißes Blatt, ansonsten habt ihr später ein ziemliches Chaos und müsst puzzeln.
2. Schiebt die einzelnen Teile in gleichmäßigen Abständen auseinander (keine Sorge, sooo gleichmäßig müssen die Abstände auch nicht sein…) und klebt sie fest. Einzelne Dreiecke könnt ihr nacht Lust und Laune weglassen, um das Bild noch spannender zu machen.

Weitere DIY Ideen findet ihr auf meinem Blog dekotopia.net



Dieses Material benötigst du:
  • Foto,
  • Kleber,
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter,
  • Lineal,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.