Pinwand-Tutorial

Pinwand-Tutorial

Zu Weihnachten habe ich als Geschenk die ein oder andere Pinwand gefertigt.

Ich finde diese Pinwände super praktisch…bei mir hängen einige davon und ich nutze sie nicht nur für Merkzettel etc. Im Bad befindet sich z. B. meine ‚Eulenwand‘, an dieser hängen meine Ohrringe fein übersichtlich…

 

Da sie nicht zur praktisch sondern auch schnell hergestellt sind, möchte ich euch hier eben zeigen, wie ich’s gemacht habe…



Dieses Material benötigst du:
  • Bänder,
  • Baumwollstoff,
  • Keilrahmen,
  • Volumenvlies

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bänder,
  • Baumwollstoff,
  • Elektrotacker,
  • Keilrahmen,
  • Schere,
  • Volumenvlies
So macht man das:

1...

Als Grundlage habe ich mir einen Keilrahmen (in diesem Fall 40 x 40 cm) besorgt...
passend dazu Volumenflies (4 cm Dicke) und
Dekostoff zugeschnitten...
an den Seiten habe ich jeweils 4 cm zum Umschlagen und befestigen des Stoffes dazugegeben...

2...

...das Volumenvlies auf den Rahmen legen,
Dekostoff als oberste Schicht auflegen...
...der überlappende Stoff wurde mit einem Elektrotacker auf den Rand des Keilrahmens getackert...

3...

...so sollten die Rück- und dann auch die Vorderseite aussehen, wenn der Stoff festgetackert wurde...

4...

...die zuvor ausgesuchten und auf Länge zugeschnittenen Bänder lege ich jetzt so auf, wie ich sie dann letztendlich angeordnet haben möchte...

5...

...auch die Bänder werden wieder festgetackert...

6...

...und so sieht dann die fertige Pinwand aus...

...viel Spaß beim Nacharbeiten!...





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.