Platzhalterkissen zum Vatertag

Platzhalterkissen zum Vatertag

Sitzt euer Vater eigentlich auch immer am selben Platz auf der Couch?
Innerhalb der Familie weiß das natürlich jeder, aber damit es auch der Besuch weiß und klare Verhältnisse herrschen, hier meine Vatertags-Geschenkidee*: ein „Reserviert für Papa“-Kissen :)

Hier gibt es die ausführliche Anleitung, wie Nähanfänger mit wenig Material ein persönliches Vatertagsgeschenk zaubern können.

* In Österreich ist 2012 am 10. Juni Vatertag :)



Dieses Material benötigst du:
  • Backpapier,
  • Baumwollstoff,
  • Kissen 35x35 cm,
  • Nähgarn,
  • stickgarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Bügelbret,
  • Bügeleisen,
  • Linealt,
  • Nähmaschine,
  • Nähnadel,
  • Radiergummi,
  • Schere,
  • Stecknadeln,
  • Stickrahmen




2 Kommentare
  1. Danke :) Ich mag es nicht, mir teure Markierstifte usw. zu kaufen – da wird man erfinderisch.
    Bei uns in Österreich ist ja erst kommenden Sonntag Vatertag – kann ich also noch nicht sagen :)

  2. Guter Trick mit dem Backpapier! Hat Papa sich gefreut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.