Plottertipp – Mehrfarbig plottern

Plottertipp - Mehrfarbig plottern

Neulich ist mir aufgefallen, dass ich Euch das Badezimmer der Kinder noch gar nicht gezeigt habe. Nun ja, es ist auch kein besonders hübsches Zimmer. Die Fliesen und Amaturen sind mittlerweile in die Jahre gekommen und erst hatten wir überlegt, das Badezimmer ganz weg zu machen. Da wir aber ein Mädchen im Hause haben, waren wir uns schnell einig, dass wir in 10 Jahren wahrscheinlich seeehr dankbar für ein zweites Bad sind.

Da irgendwann das nötige Kleingeld fehlte, um auch noch diesen Raum zu renovieren, haben wir ihn erstmal so gelassen. Es sollte ja eh ein Kinderbad werden und die brauchen nun mal keine schicken Fliesen. Dennoch wollte ich es ein bisschen aufhübschen und kindgerecht gestalten. Da zu dem Zeitpunkt schon klar war, dass der kleine Herr kommen würde, wollte ich etwas neutrales machen. Mickey Mouse war sowohl in meiner als auch in der Kindheit des Ollen ein großer Held und auch die Kleene mag die Maus mit den großen, schwarzen Ohren sehr. Bei Pinterest habe ich mich dann ein bisschen inspirieren lassen und habe ein Board fürs Badezimmer angelegt. Da habe ich auch das Bild mir der großen Maus über der Toilette gefunden. Fand das richtig toll und es macht auf den alten Fliesen noch ein bisschen was her. Habe dazu die die Mausköpfe in zwei verschiedenen Größen ausgeplottert und dann einzeln aufgeklebt. Ich hab mir die Kreise vorher mit Bleistift auf die Fliesen gezeichnet. Da ich anschließend noch ein paar Mäuse übrig hatte, hab ich noch das Höckerchen, Zahnputzbecher und Seifenspender verziert…

mehr auf meinem Blog:

http://www.tintenelfe.de/2016/02/12/plotterliebe-am-freitag-mehrfarbig-plottern-und-ein-einblick-ins-kinderbadezimmer/



Dieses Material benötigst du:
  • Folie

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Plotter




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.