Poncho Buffalo Peak

Poncho Buffalo Peak

Wer gerne häkelt, wird an diesem Poncho aus Schachenmayr Journey viel Freude haben. Seine Zusammensetzung aus zwei Rechtecken ist ebenso apart wie seine Musterung, die mit nur wenigen Farben auskommt. Ein ungewöhnliches Stück, mit dem Sie alle Blicke auf sich ziehen!

Größe: 36 – 42

Designer: Schachenmayr My Mountain Design Team

Das PDF mit der Anleitung zum Download findest du auf dieser Seite.

Copyright 2015 Coats PLC – http://www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.



Dieses Material benötigst du:
  • 1 My Mountain Stofflabel,
  • 100 g (2 Knäuel) in Kamel Fb 00010,
  • 300 g (6 Knäuel) Schachenmayr Journey in Gold Fb 00022,
  • 50 g (1 Knäuel) in Natur Fb 00002

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Milward Häkelnadel Nr. 7,
  • 1 Wollsticknadel ohne Spitze
So macht man das:

1Maschenprobe

13 Maschen und 7 Reihen im Häkelmuster = 10 x 10 cm.

2Häkelmuster

Nach der Häkelschrift in Reihen häkeln. Jede Reihe mit 3 Ersatz-Luftmaschen für das 1. Stäbchen bzw. 4 Ersatz-Luftmaschen für das 1. Doppelstäbchen beginnen.

Mit den 2 Maschen vor dem Rapport beginnen, die 3 Maschen des Rapports stets wiederholen, enden mit den 3 Maschen nach dem Rapport.

Die 1. bis 6. Reihe stets wiederholen.

3Farbfolge 1. Rechteck

1 Reihe in Kamel, 1 Reihe in Natur, 1 Reihe in Gold. Diese 3 Reihen stets wiederholen.

4Farbfolge 2. Rechteck

1 Reihe in Kamel, 1 Reihe in Natur, 14 Reihen in Gold, 1 Reihe in Kamel, 11 Reihen in Gold, 1 Reihe in Kamel.

5...

Für das 1. Rechteck 89 Luftmaschen und 3 Luftmaschen für das 1. Stäbchen in Kamel anschlagen und das folgende Stäbchen in die 5. Luftmasche ab Nadel häkeln. Nach der Häkelschrift und der Farbfolge für das 1. Rechteck arbeiten, dabei den Rapport 28x arbeiten. Nach 28 Reihen ist das 1. Rechteck beendet.

6...

Das 2. Rechteck ebenso häkeln, jedoch die Farbfolge für das 2. Rechteck verwenden.

7...

Alle Fäden auf der Innenseite vernähen.

8...

Laut Schnitt den Rand a des 1. Rechtecks an den Rand a des 2. Rechtecks annähen. Dann den Rand b des 1. Rechtecks annähen. Dann den Rand b des 1. Rechtecks an den Rand b des 2. Rechtecks annähen, siehe auch graue Flächen im Schnitt. Das Stofflabel annähen.

Fertig ist dein My Mountain Poncho!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.