Praktische Kindle-Hülle

  • 28.08.2015 von almut
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , , ,

Während es draußen laut und gleichmäßig auf den Asphalt und die Dächer regnet, möchte man sich am liebsten mit einem Buch und einer Tasse Tee auf das Sofa kuscheln. Oder mit einem E-Book-Reader und einer Tasse Tee. Man zieht ihn elegant mit der Lasche aus seiner neu genähten Hülle und macht es sich gemütlich. Dank extra Außenfach auf der Rückseite ist auch das Ladekabel schnell zur Hand. Praktisch, oder? Und schick natürlich. Ach, und ziemlich stoßfest dank 2-3mm dicken Filzplatten, die hier die Vlieseinlage ersetzen. Am Ende braucht es (oder brauchte es bei mir) einige Handstiche, aber da macht ja nichts, ist bei dem Wetter auch schön meditativ :-)

Die komplette Anleitung und viele weitere schöne Projekte findet ihr auf http://www.alles-selber-machen.de/ unter Tutorials. Diese hier natürlich in der Kategorie Nähen.

Viel Spaß beim Nacharbeiten – wenn etwas unklar ist, sagt Bescheid!

Ach ja, ich habe meine Hülle aus Resten genäht. Der Stoffverbauch ist nicht besonders groß, ihr kommt also auch mit neuen Stoffen sehr günstig weg!



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollstoff,
  • Druckknopf,
  • Filz

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Druckknopfzange,
  • Nadel und Faden,
  • Nähmaschine,
  • Schneidewerkzeug
So macht man das:

1Materialbedarf

Größe: ca. 14 x 19 cm

• Stoff A: ca. 40 x 35 cm dunkelblau
• Stoff B: 16 x 15 cm Motivstoff
• Filz: 25 x 20 cm, 2-3 mm dick
• 1 Druckknopf

2Zuschneiden

Die Nahtzugabe beträgt 1 cm und ist in allen Maßen bereits enthalten.

Stoff A: 1 Rechteck von 17 x 8 cm (Vorderseite)
4 Rechtecke à 16 x 21 cm (Rückseite, Futter, Außenfach)
1 Streifen von 10 x 30 cm (Lasche)

Filz: 2 Rechtecke etwas größer als dein Kindle

Tipp: Du kannst die Maße natürlich an jedes beliebige Gerät anpassen. Addiere einfach rundherum etwa 2 cm (Gerätetiefe plus Nahtzugabe) zu den Maßen deines E-Book-Readers oder Tablet-PCs...





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.