Pumps pimpen: Häkelgamaschen

  • 11.06.2012 von Baerbel
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , ,
Pumps pimpen: Häkelgamaschen


Mit ein wenig Garn und der passenden Häkelnadel kann man für jeden noch so engen Pumps einen romantischen Effekt erzielen, ohne dass Strick- oder Häkelsocken im Schuh drücken.



Dieses Material benötigst du:
  • Sockengarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel,
  • Nähnadel
So macht man das:

1Am Wunsch-Pumps Maß nehmen

Man beginnt mit einer Luftmaschenkette, die dem Umfang der oberen Schuhkante entspricht. Diese zum Ring schließen und einfach grade hochhäkeln in einem Muster eurer Wahl.

Hübsch wird es, wenn man beide Kanten des Schlauchs mit Spitzenmustern verziert.

Um die Gamasche am Schuh zu befestigen, häkelt man einen Steg unter der Sohle, auch hier am Schuh Maßnehmen.

Den Steg an die Gamasche nähen. Man muss ihn nicht öffnen können, da man die Gamasche nach hinten "ausziehen" kann.

Wie man die Gamasche im vorderen Bereich vor dem Verrutschen sichern kann, das habe ich im Weiteren im blog beschrieben:

http://baerbelborn.blogspot.de/2012/06/gaga-gamschen.html





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

2 Kommentare
  1. mein Turnschuh vom Foto hat 10 cm Absatz :-)

  2. Bei mir würde es eher „Pimp my Turnschuh“ heißen, macht ja aber nichts! : )