Ringelmütze

Ringelmütze

Warme Strickmütze aus kuschelweicher, dicker Wolle für windige und kalte Tage. Mit einfacher und schneller Strickanleitung.



Dieses Material benötigst du:
  • 100g Lana Grossa Ragazza Lei in schwarz,
  • etwas Lana Grossa Ragazza Lei in einer anderen Farbe,
  • oder vergleichbare Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadelspiel Nr. 9,
  • Stopfnadel
So macht man das:

1Strickmütze

40 Maschen auf einen Nadelspiel Nr. 9 anschlagen und acht Runden *eine Masche re, eine Masche li* stricken. Ab der neunten Runde weiter alle Maschen re stricken. In der zehnten Runde ab Anschlag nach jeder zweiten Masche eine Masche re zunehmen.

2...

Mit 52 Maschen im Grundmuster (re) bis 14 cm Höhe ab Anschlag stricken. Dabei in einer anderen Farbe je nach Laune breitere oder schmalere Streifen stricken.

3...

Ab 14 cm wie folgt abnehmen: 1. Rd. am Anfang jeder Nadel zwei Maschen rechts zusammenstricken, am Ende jeder Nadel zwei Maschen links zusammenstricken. 2. Rd. rechts stricken, die letzte Masche jeder Nadel links stricken. *1. Rd bis 2. Rd* wiederholen bis nur noch fünf Maschen auf jeder Nadel sind. Faden länger abschneiden, mit der Stopfnadel durch alle Maschen fädeln, Nadelspiel entfernen, die Maschen fest zusammenziehen und den Faden vernähen.





3 Kommentare
  1. was bedeutet nadelspiel nummer 9? sind das 4 nadeln? und wie lang soll die wolle sein auf 100gr? für anfänger keine gute anleitung.

  2. freut mich sehr!! immer warme ohren wünscht nikki

  3. Super Anleitung, meine sieht original aus wie auf dem Foto und ich habe auch schon Komplimente dafür bekommen!
    Viele Grüße
    Anettchi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.