Weihnachtsbastellei Anhänger

Weihnachtsbastellei Anhänger

Alles bastelt schon für Weihnachten, ich nun also auch. Weil es mir allein nur dann Spaß macht, wenn ich wenigstens die Anleitung weiter gebe, also hier die Anleitung für einen wirklich netten Anhänger – für den Baum, einen Zweig, für den Kronleuchter, für einen Nagel in der Wand oder an ein Geschenk.



Dieses Material benötigst du:
  • dekorativer Faden,
  • eventuell Seidenblumenblätter,
  • Filz,
  • Füllwatte,
  • hübsches Band oder Borte,
  • Knopf,
  • schöner Stoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Schere,
  • Textil-Kleber,
  • Zwirn
So macht man das:

1...

In einem Schweizer Brockenhaus kaufte ich einst eine wirklich schöne alte Bettwäsche. Aus der schnitt ich Kreise. Von links wird nahe am Rand ein fester Zwirn eingezogen.

2...

Bevor man den Kreis zu einem Beutelchen zusammenzieht, wird er mit Füllwatte gefüllt. Viel mehr Watte, als man am Anfang so glaubt. Wenn der Stoff schön prall gefüllt ist, den Zwirn zusammen ziehen und verknoten. Ich nähe gern auch die Falten noch einmal ordentlich zusammen, das muss man aber nicht unbedingt.

3...

Dann die entstandenen Kissen von hinten mit einer Nadel durchpiecksen, in der ein schöner Faden steckt. Den Faden um das Kissen herum führen und von unten wieder durchpiecksen. Das insgesamt sechs Mal wiederholen. Dabei das Kissen in etwa gleich große Segmente teilen und den Faden immer sehr fest ziehen. So entstehen die einzelnen "Blütenblätter". Zum Schluss den Faden unten verknoten.

4...

Nun einen schönen Knopf mittig befestigen. Auch diesen schön fest ziehen.
Aus Filz einen Kreis schneiden, der, ohne vorzugucken, unter die Rückseite der Blüte passt. Und ein hübsches Aufhäng-Band zurechtschneiden. Zusätzlich habe ich noch Seidenblätter (Weihnachtsstern und Stechpalme) bereit gelegt. In der oben abgebildeten Reihenfolge habe ich die 4 Elemente mit Textilkleber aufeinander geklebt. Das ganze habe ich unter mehreren schweren Büchern trocknen lassen, so dass der fertige Anhänger ordentlich zusammengepresst wurde.
Fertig. Viel Spaß dabei.





Ein Kommentar
  1. schöne dekoidee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.