Schaurig schöne Geschenkverpackungen


Ich habe heute eine Idee für euch, wie ihr Geschenke im Oktober schön schaurig gestalten könnt. Die Idee ist super easy, denn alles, was ihr braucht, ist Papier, Bleistift und Schere. Schon zaubert ihr Gruselgesichter auf eure Geschenke. Ihr brauch also weder Bänder noch Geschenkpapier!

Und so wird’s gemacht:

1. Zeichnet das Gesicht mit Bleistift auf das weiße/orange Papier. Achtet darauf, dass die Größe zu dem Geschenk passt, das ihr einpacken wollt. Falls ihr nicht so sicher im Zeichnen seid, könnt ihr euch auch einfach eine Vorlage ausdrucken und abpausen. Achtung: das Papier wird später umgedreht, eure Zeichnung wird also spiegelverkehrt zu sehen sein!
2. Schneidet das Gesicht aus. Grobe Teile kann man gut mit der Schere ausschneiden. Für filigranere Teile, wie der Mund von Jack Skellington, verwendet besser einen Cutter.
3. Packt euer Geschenk zuerst in schwarzes Papier ein und dann in das Papier mit Gesicht. Achtet darauf, dass das Gesicht mittig ist.



Dieses Material benötigst du:
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.