#Schürze #Gewinnspiel


Anbei meine beiden Partnerlookschürzen für meinen 21-monatigen Sohn und mich.

Beide aus dem selben Stoff, nur ist die kleine Schürze für meinen süßen Rabauken ohne Rüschen und dafür mit blauem Schrägband eingefasst (Nicht, dass der Süße NOCH öfters für ein Mädchen gehalten wird ;-D).

Außerdem bekam die Babyvariante noch eine Tasche aus Stoff im kindgerechtem Design dazu. 2 Taschen vorne drauf wären dafür definitiv jeweils zu klein geworden – wo hätte man da dann noch den stibitzen Teig reinkleben sollen?!? ;-D

Das war für mich als relativen Nähfrischling (ich nähe erst seit November!) ganz schön knifflig, vor allem das Verkleinern des Schnittes, so dass es dem Zwerg genau passt. Aber umso mehr bin ich stolz, dass das Ergebnis so niedlich geworden ist – und dass Klein-Theo sich regelrecht darum reißt, seine neue Schürze tragen zu dürfen :o) <3



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollgewebe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Entstanden mit einer 40 Jahre alten Kayser Nähmaschine - eine neue Bernina ist herzlich Willkommen! ;-)




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!