Schürzenkleid à la Pippi Langstrumpf

  • 17.02.2012 von titatoni
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:
Schürzenkleid à la Pippi Langstrumpf

Ein süsses selbstgemachtes Schürzenkleid, dass sich nicht nur an Fasching prima macht.
Perfekt für kleine Mädels zwischen zwei und vier
und superfix fertiggestellt!



Dieses Material benötigst du:
  • 2 Knöpfe oder Druckknöpfe,
  • Baumwollstoff,
  • Nähgarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine
So macht man das:

1Schnittmuster ausdrucken

Drucke Dir das Schnittmuster aus (http://www.titatoni.de/Schuerzenkleid.pdf)
Kontrolliere anhand des Kontrollkästchen die richtige Größe Deines Ausdruckes und klebe die Schnittmusterteile an den Sternchen zusammen.

2Zuschneiden

Schneide den Schnitt zweimal (am Besten aus zwei verschiedenen Stoffen) im Stoffbruch plus 1 cm Nahtzugabe zu. Wenn Dein Schürzenkleid eine Tasche haben soll, schneide bitte zusätzlich ein Stückchen Stoff in der Größe 10 x 13 cm zu und versäubere alle Teile.

3Zusammennähen

Bügel die Kanten der Tasche nach innen (an der oberen Kante dabei zweimal umschlagen) und nähe die Tasche auf die Vorderseite der Schürze.
Lege Vorderseite und Rückseite der Schürze rechts auf rechts übereinander und steppe sie rundherum zusammen. Lasse aber an der unteren Kante eine Wendeöffnung von circa 10 cm offen. Die Rundungen der Schürze solltest Du sorgfältig an der Nahtzugabe einschneiden.
Schürze wenden und ringsherum knappkantig absteppen, die Wendeöffnung dabei schließen.
An den Markierungen ("Blümchen") Knöpfe und Knopflöcher
(bzw. Druckknöpfe) einarbeiten.





8 Kommentare
  1. Super! Dankeschön! Es hat jetzt genau 50 Minuten gedauert bis ich dieses wundervolle Schürzchen in den Händen hielt:-) Danke für deine Arbeit!

  2. Hallo,
    habe bisher immer mit Schrägband verstürzt. Nun wollte ich es mal mit doppelt gelegtem Stoff versuchen -Chaos! Kann ich bitte eine Anleitung bekommen, wie man beim Verstürzen vorgeht (Reihenfolge).

    DANKE!

    Katharina

  3. Hallo,
    das Schürzenkleidchen hat mir sooo gut gefallen, dass ich es gleich nachgenäht habe. Gerne würde ich Dir ein Foto schicken. weiß aber nicht wie. ;-)
    Gruß, Pünktchen.

  4. Das ist ja wirklich mehr als ZUCKERSUESS und sogar ich als absolute Anfaengerin hab es locker hinbekommen!!! Vielen lieben Dank

  5. Das ist ja wirklich zuckersüss !! Es winkt Mareike

  6. Auf jeden Fall – das Kleidchen dauert wirklich nur ein Stündchen!

    Viel Spass!

  7. Das könnte ich bis morgen noch schaffen. Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.