Schwarzes Kissen aus Granny Squares

Schwarzes Kissen aus Granny Squares

Dieses Kissen aus dem Baumwollgarn Schachenmayr Catania ist aus Granny-Squares gefertigt. Nur merkt das kaum jemand, weil der Rahmen jedes Quadrats in Schwarz gehalten ist. Umso besser kommen die leuchtend blauen, orangefarbenen, gelben und pinkfarbenen Blüten zur Geltung. Ein dekoratives Highlight ist außerdem die farbig abgesetzte Kante mit ihren feinen Knötchen.

Größe: 42 x 42 cm

Designer: Schachenmayr Design Team

Das PDF mit der Anleitung zum Download findest du auf dieser Seite.

Copyright © 2015 Coats PLC – http://www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Kissenhülle in jeweils passender Farbe,
  • 100 g Schachenmayr Catania in schwarz Fb 00110,
  • 30 g Schachenmayr Catania in anis Fb 00245,
  • 30 g Schachenmayr Catania in orange Fb 00281,
  • 30 g Schachenmayr Catania in pfau Fb 00146,
  • 30 g Schachenmayr Catania incyclam Fb 00114

So macht man das:

1Granny Square

Zuerst einen Fadenring bilden. Dazu eine Schlinge legen und den Faden wie bei einer Anfangsmasche mit der Häkelnadel durchziehen, dabei den Faden nicht anziehen sondern die Schlinge locker halten. Nun für das 1. Stäbchen den Faden um die Nadel schlingen und das Stäbchen abhäkeln. Insgesamt 12 Stäbchen in die Fadenschlinge häkeln, das letzte Stäbchen mit einer Kettmasche an das erste Stäbchen häkeln. Nun das Fadenende anziehen, damit der Ring fest geschlossen ist.
Nun gemäß der Häkelschrift 36 Granny Squares in 12 verschiedenen Farbfolgen arbeiten.

2Farbfolge bei Variante A

Je 3 Granny Squares in diesen Farbfolgen häkeln: Granny A1: orange, anis, schwarz
Granny A2: orange, pfau, schwarz
Granny A3: orange, cyclam, schwarz
Granny A4: anis, orange, schwarz
Granny A5: anis, pfau, schwarz
Granny A6: anis, cyclam, schwarz
Granny A7: pfau, orange, schwarz
Granny A8: pfau, anis, schwarz
Granny A9: pfau, cyclam, schwarz
Granny A10: cyclam, orange, schwarz
Granny A11: cyclam, anis, schwarz
Granny A12: cyclam, pfau, schwarz

3Maschenprobe

1 Granny Square = 6 x 6 cm (gedehnt gemessen).

4Granny Squares häkeln

Die 36 Granny Squares gemäß Häkelschrift und in der jeweiligen Farbfolge der Variante A arbeiten. Dazu für jedes Granny Square in der entsprechenden Anfangsfarbe den Fadenring bilden und gemäß Häkelschrift arbeiten.

5Fertigstellung

Gemäß der Schemazeichnung 6 x 6 Granny-Squares zu einer Kissenplatte zusammennähen. Dazu die Außenkanten der Häkelteile mit der rechten Seite nach unten flach aneinander legen, so dass die Teile genau aufeinander treffen. Jeweils die hinteren Schlaufen der Stäbchen mit schwarzem Garn zusammennähen.
Nun die 36 x 36 cm große Kissenplatte wie folgt umhäkeln:
1. Runde: (schwarz) In jede Masche der Außenkanten je 1 feste Masche arbeiten, außerdem über den Verbindungsnähten je 1 Stäbchen und um die Eck-Luftmaschen an den 4 Ecken je 3 Stäbchen arbeiten = 75 Maschen je Seite zwischen den Eck-Stäbchen.
2. Runde: (schwarz) In jede Masche der Außenkanten je 1 halbes Stäbchen arbeiten, in die Eck-Maschen der Vorrunde jeweils 2 halbe Stäbchen in das 1. Eck-Stäbchen der Vorrunde, 3 Stäbchen in das mittlere Eck-Stäbchen und 2 halbe Stäbchen in das 3. Eck-Stäbchen der Vorrunde = 79 Maschen je Seite zwischen den 3 Eck-Stäbchen.
3. Runde: (orange) In jede Masche der Vorrunde 1 feste Masche häkeln, auch an den Ecken!
4. Runde: (schwarz) In die festen Maschen der Vorrunde je 1 halbes Stäbchen häkeln. Die Ecken werden um 1 Masche nach links versetzt. Also in die feste Masche über dem mittleren Eck-Stäbchen 2 halbe Stäbchen arbeiten, in die nächste feste Masche (sie ist über dem linken Eck-Stäbchen der vorletzten Runde) 3 Stäbchen arbeiten, in die nächste feste Masche nochmals 2 halbe Stäbchen arbeiten = 83 Maschen je Seite zwischen den 3 Eck-Stäbchen.
5. Runde: (pfau) In jede Masche der Vorrunde je 1 feste Masche häkeln, auch an den Ecken!
6. Runde: (schwarz) Wie die 4. Runde arbeiten = 87 Maschen zwischen den 3 Eck-Stäbchen.
7. Runde: (cyclam) Diese Run-de in einer Ecke beginnen und die 1. feste Masche in ein mittleres Eck-Stäbchen häkeln. Nun 3 feste Maschen, 1 Picot (3 Luftmaschen, 1 Kettmasche in die unterste Luftmasche) arbeiten. Nun abwechselnd * 3 feste Maschen, 1 Picot, 1 feste Masche übergehen, ab * stets wiederholen bis zur nächsten Ecke. In den Ecken keine festen Maschen der Vorrunde übergehen.
Nun von Hand und mit kleinen Stichen die Kissenplatte auf die Vorderseite der farblich passenden Kissenhülle aufnähen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.