Schwimmflügeltäschlein


Hej Ihr Lieben,
es hat sich ausgeschwimmflügelt! Dieses Täschlein zu nähen bringt 100% Spaß und macht Lust auf me(h)r. Es eignet sich wunderbar als Kosmetikbeutel,Spielplatzapotheke,1.Hilfe Tasche oder als süße KrimsKramstasche!
Los gehts:
Ihr braucht:
– ein paar alte Schwimmflügel
– Baumwollstoff als Innenfutter
– einen Reissverschluß ( 25cm)
– und eine Nähmaschine und los gehst
1. als aller erstes schneidest Du Dir die Schwimmflügel in deiner Wunschgröße zurecht , dann schneidest Du Dir den passenden Baumwollstoff als Innen/Futterstoff zurecht
2. So jetzt…hast du 2 Aussenteile (Schwimmflügelstoff) und 2 * Baumwollstoffe, lege deinen Reissverschluß mit den Zipper nach unten auf den Aussenstoff und,darauf legst Du dann das Innenfutter und steckst es zusammen (rechts auf rechts)und nähst los! (Der Zipper sollte in diesem Schritt auf der linken Seite liegen).. nun gehst weiter mit den zwei anderen Seiten. Jetzt sollte der Zipper wieder nach unten,aber zur anderen Seite gedreht werden. Dann legst Du wieder den Aussenstoff unter den Reissverschluß und den Baumwollstoff auf den Reissverschluß,steckst alles zusammen (beide schönen Seiten gucken sich an) und nähst drauf los. Jetzt schließt Du den Reissverschluß bis zur Mitte zu und legst Aussenstoff auf Aussenstoff(rechts auf rechst) und den Innenstoff auf den Innenstoff(rechst auf rechst) und hast vor Dir quasi ein Recheck liegen,dieses steckst Du schön zusammen und nähst drum herum, auf der langen Seite des Innenfutters lässt du eine 8 cm lange Wendeöffnung!!!
3. bitte die Kanten mit einer Schere vorsichtig abschneiden und nun Schwimmflügeltäschlein durch die Wendeöffnung wenden und tada…
4. Wendeöffnung schließen und fertig ist deine süße Schwimmflügeltasche

Viel Spaß beim Nähen & liebe Grüße

Eure Katharina von fiederalala



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Stecknadeln




3 Kommentare
  1. Coole Idee! Sehr einfallsreich! :)

  2. Gerne! Sieht super aus!Viele Grüße

  3. …und schon nachgenäht (http://da-schauher.blogspot.co.at/2012/06/werkschau.html)! Danke für die tolle Idee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.