Seidiger Rosen-Körperpuder

  • 16.07.2016 von Tanja Tauchhammer
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: ,

Wenn es im Sommer heiß ist, verleiht ein Körperpuder etwas Abhilfe denn er kühlt und erfrischt. Dieser Rosen-Körperpuder ist mit Kakaobutter angereichert und sorgt zusätzlich für eine seidige Haut, dabei kommt er ohne Talkum aus. Das beste daran: Er ist in 15 Minuten fertig.

Die Anleitung dazu findet ihr hier:

DIY: Rosen-Körperpuder



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Mixer oder Kaffeemühle,
  • Schüssel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.