Seife „irgendwie handgemacht“ :)


Hallo,
heute hab ich ich mal im Seife machen versucht.
Wer jetzt allerdings jetzt so ein ausgefeiltes Rezept aus dem Natur-
produkteladen erwartet, den muss ich leider enttäuschen.
Ich probiere ja eher kleine Geschenkideen aus…. mit Dingen die man
sowieso zu Hause hat (muss halt oftmals schnell gehen) und
so gibt es hier heute
S e i f e
-irgendwie handgemacht-
aus meiner Küche.
Und alle Zutaten hat man mit großer Wahrscheinlichkeit zu Hause.

Wir brauchen:
2 Packungen Seife (ich habe weiße Cremeseife genommen)
Fliederaroma
Seifengiessform
(optional: gekürzte Plastikverpackungen jeglicher Art, Lassideckel)
Fliederblüten
Stempeldecke oder Moosgummiformen

Und so hab ich´s gemacht:
Die Seife kleinraspeln und dann im Wasserbad schmelzen…
etwas Wasser dazugeben und rühren, rühren, rühren.
Wer mag kann jetzt noch ein bisschen Aroma hinzu tun.
Die Masse sollte fliessen können, aber nicht zu wässrig sein.
(Wenn es zu trocken ist geht´s auch, aber dann fliesst die Seife
nicht so gut in die Ritzen…. bei ganz schlichter Seife ohne Muster daruf
ist das aber egal!)
Jetzt müssen die Seifenstücke nur noch richtig trocknen.
Vor dem Entfernen aus der Schale die Formen noch für 30 Minuten in den
Kühlschrank stellen, dann geht die Seife leichter raus und sie Stempel-
matte bzw. die Moosgummiteile leichter ab.
Voilá…

Die Mossgummiteile oder die Stempeldecke auf den Boden der
Form legen, ebenso die Fliederblüten und dann die Seife draufgeben.
Die Teile evtl. mit einem Holzstäbchen auf den Boden drücken,
damit die Seite nicht darunter läuft.



Dieses Material benötigst du:
  • Aroma,
  • Seife




3 Kommentare
  1. Ich finde die Idee gut. Es muss ja nicht immer die komplette Seifenherstellung mit Lauge sein. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.
    LG

  2. Eine sehr schöne Idee, werde ich sicher auch mal ausprobieren. Danke dafür! Ach und ich mag die einfachen Rezepte am liebsten ;-)

    LG Emmelycreativ

  3. Wow, sieht die toll aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.