Singer-Wettbewerb: Patchwork Farbklecks


Anstatt ewig in der Stoffkiste zu schlummern oder in den Müll zu wandern, haben sich all meine kleinen, bunten Stoffreste zusammengeschlossen, um etwas Großes zu werden. Vereint in einem Upcycling-Patchwork-Kleid sollen sie Farbe in den grauen Sommer und die Singer-Nähmaschine zu mir nach Hause bringen! Vielen Dank an Model Sofia und Fotograf Sascha.
Bitte unterstützt mich, indem ihr auf das Herz und den Like-Button klickt!!!



Dieses Material benötigst du:
  • Neongarn,
  • satin,
  • Satinband,
  • Stoffreste




9 Kommentare
  1. Wahnsinn!!!Das Kleid ist wirklich absolut schick.
    Wo hast du das Schnittmuster her? Das gefällt mir sehr gut, vor allem das es hinten länger als vorn ist. Würde mich über eine Antwort freuen.

  2. Wow! In jedem Stich steckt so vile Liebe
    – wie man sieht ein super Ergebnis!

  3. Gute Idee, schöne Anfertigung, Weiter so!

  4. das Kleid und Das Model sehen super aus!
    Ein Herz von mir ;)
    Liebe Grüße,
    Magda

  5. Sehr schÖnes Kleid! Und toll in Szene gesetzt! Daumen hoch! LG, Saperlotte

  6. Ein Patchwork-Kleid, wie geil! Viel Glück beim Einsammeln!!!

  7. Oha, die Vorderseite ist komplett aus Patchwork? Echt aufwändig, super chic und so schön bunt! <3 :)
    Ich hab Respekt vor so viel Durchhaltevermögen.
    LG Kathrin

  8. Super schöne Ideen mein Herzchen hast du. Viel Glück für die Nähmaschine.

  9. na das ist aber sehr schön, da brauch ich ja gleich gar nicht erst anfangen!! Daumen hoch Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.