Soap Scrubs: Zuckerpeeling aus Seifenresten

Soap Scrubs: Zuckerpeeling aus Seifenresten


Wer von euch hat, wie ich, viele ungenützte Seifen im Badezimmer herumliegen? Ich habe ein einfaches Recycling dafür: Macht doch einfach peelende Soap Scrubs daraus. Sie peelen sanft und pflegen dabei. Gleichzeitig wird man noch die alten Restchen los, win-win Situation!

Die genaue Anleitung findet ihr hier:

http://life-of-larimare.com/koerper/diy-soap-scrubs-zuckerpeeling/



Dieses Material benötigst du:
  • Kakaobutter,
  • Mandelöl,
  • Seifenreste,
  • Vitamin E Öl,
  • Zucker

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Pürierstab,
  • Reibe oder Küchenmaschine,
  • Topf für Wasserbad
So macht man das:

1Öle mit Seifenraspeln schmelzen

2Masse mit Pürierstab homogenisieren

3Zucker und Vitamin E sowie ätherische Öle dazugeben

4In Formen geben

Die fertige Masse in Förmchen geben und im Tiefkühler fest werden lassen.

5Soap Scrubs in Zucker wälzen





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!