Stiftehalter aus Dosen

Stiftehalter aus Dosen

Es gibt schon viele Varianten an Dosen-Upcycling-Ideen hier auf Handmade Kultur. Aber diese 3 Varianten sind eine schöne Alternative zum Bemalen mit Acrylfarbe.

Viele weitere kreative Kleinigkeiten gibt es auf meiner Seite: http://www.filzprinzessin.com/ideengarten/versch%C3%B6nertes/stiftehalter/



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1Dose mit Masking-Tape

Mein verwendetes Masking-Tape ist Textil-Tape. Vom Prinzip her ist es wie ein bedrucktes Pflaster. Man kann auch normales Masking-Tape nehmen, wenn man die Klebereste vom Etikett gut weg bekommt. Ich habe sie kaum abbekommen und das Tape dort aufgeklebt, wo der Kleber war.

2Dose mit Moosgummi und Silberdraht

Ich habe ein Stück Moosgummi zurecht geschnitten und mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Anschließend habe ich dies mit Silberdraht umwickelt. Die Enden vom Draht habe ich um den oberen Rand gebogen und dann mit "normalem" Masking-Tape abgeklebt. Da ich Moosgummi verwendet habe, lassen sich hier auch Notizen mit kleinen Nadeln befestigen.

3Stoffbezogene Dose

Ich habe passend zur Größe der Dose ein Stück Stoff zurecht geschnitten. Die Stoffkanten habe ich im Gegensatz zum Moosgummi, überlappen lassen. Die oben liegende Stoffkante habe ich mit einer Zackenschere bearbeitet und mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Auf der Innenseite der Dose habe ich ebenfalls doppelseitiges Klebeband befestigt und den Stoff umgeschlagen. Die Kante verzierte ich zusätzlich mit selbstklebender Spitze. Ist sicherlich die beste Variante, wenn man die für einen Kindertisch verwenden möchte.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.