Stoffreste verwerten und Untersetzer nähen

Stoffreste verwerten und Untersetzer nähen

Hast du auch so viele Stoffreste aus Webware? Kleinste, geliebte Stofffetzen, die zu schön zum Wegwerfen sind? Dann näh dir doch hübsche Untersetzer! Mit meiner Anleitung kannst du kleinste Reste verarbeiten.

Ich habe für meine Untersetzer bunte Reste aus Baumwolle verarbeitet. Die Rückseiten habe ich aus einer alten Jeans oder Kunstleder gemacht. Du kannst auch Korkreste oder Snap-Pap-Reste nehmen. Wenn du sie größer machst, kannst du die Untersetzer auch besticken oder etwas applizieren – ganz nach Lust und Laune!

Ein Untersetzer ist schnell genäht – ratzfatz hast du für die ganze Tischgesellschaft schöne kleine Untersetzer fertig – perfekt z.B. für einen bunten Kindergeburtstag oder eine Sommerparty.

Das Projekt eignet sich auch zum Nähen mit Kindern :).

Wie es genau geht, erfährst du auf meinem Blog – ich freue mich auf dich!

https://crafting-cafe.de/stoffreste-naehen-untersetzer-anleitung/

 

Lieber Gruß,

Sonja



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwolle Stoffreste,
  • Kork oder Kunstleder,
  • optional Rest Jeans,
  • Vlieseline H630

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Eine Nähmaschine,
  • Zackenschere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.