Strickzeug auf Reisen


Die Anleitung für den kleinen Koffer hat meine Neugier geweckt und mich zum Basteln ermuntert. Danke dafür! Vor Allem die Kombination aus Hand- und Maschinenarbeit fand ich schön! Ich habe nur mit Recycling-, Flohmarkt- und Reste-Material gearbeitet: angefangen mit einem verfilzten Wollpulli und einem alten Stickbild und Sticktwist (vom Flohmarkt), einem Reißverschluss, den ich aus einer kaputten Weste herausgetrennt habe, Stoffresten ect. und am Ende noch einem Stickbild (für den Griff)….. Es hat eine Weile gedauert, bis ich alles so miteinander verbunden hatte, wie es auf den Bildern zu sehen ist. Da der verfilzte Wollstoff dem Köfferchen für meinen Geschmack zu wenig Halt gab, hab ich Boden und Rückwand mit dickem Filz verstärkt, und an der Deckelinnenseite hab ich auch noch etwas herumgebastelt.  Ich freue mich drauf, mein Socken-Strickzeug mit auf Reisen zu nehmen.



Dieses Material benötigst du:
  • 2cm breites Gummiband,
  • altes Stickbild,
  • Filz- und Stoffreste,
  • Nähgarn,
  • noch ein Stickbild,
  • Reißverschluß,
  • Sticktwist,
  • verfilzter Wollpulli

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bügeleisen,
  • Näh-/Sticknadel,
  • Nähmaschine,
  • Stoffschere




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

6 Kommentare
  1. Wunderschön ist das! Tolle Arbeit!

  2. Die Kombination der recycelten Materialien – wirklich bezaubernd!

  3. Toll gemacht, man sieht, wie viel Zeit und Mühe du investiert hast, jetzt kannst du stolz dein Strickzeug mitnehmen. Wirklich wunderschön.

  4. Ich bin verliebt! Die ist soooooo schön!

    Pünktchens Schätze 25. Februar 2014 um 20:45 Uhr
  5. Voll stylisch! Tolle Umsetzung :)

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!