Sugar Skulls für den Dia de los Muertos


Das ist einfach mehr mein Ding: auf fröhliche, bunte Weise an die Toten erinnern, statt gruselig…;-)

Was für ein Vergnügen, diese Zuckerköpfe zu machen – einige habe ich sogar aus Kuchenteig gebacken, damit es auch wirklich was zu futtern gibt ;-)…

Dia de los Muertos – die DIY Sugarskulls






Ein Kommentar
  1. Sehr schön! Ich mag diesen farbenfrohen mexikanischen Brauch auch sehr! Doro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.