T-Shirt = T-Beutel


Sicher fallen auch bei euch hin und wieder Shirts und Sweats durch das „ich mag dich“ Raster.
Und dann? Zum Wegwerfen zu schade, für Kleiderkreisel nicht modisch genug … was tun?

Einige der fusselfreien Shirts werden zu Putzlappen für Motorrad, Fahrrad, Fenster. Und der Rest?

Mein Vorschlag: mach dir einen T-Beutel …

Wie? Schau doch mal auf http://vonkarin.blog.de/2014/09/03/upcycling-t-shirt-t-tasche-19321637/
Ich freu mich über deinen Besuch!



Dieses Material benötigst du:
  • Stoffrest,
  • T-Shirt oder anderes altes Shirt

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.