Tafel selbstgemacht

Tafel selbstgemacht


Für die Tafel braucht man eine Sperrholz- oder Spanplatte, ein Brett, schwarzen Möbellack, Goldspray oder -lack und farblosen Tafellack.

Mehr auf:

http://www.mondgoettin.blogspot.de

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • farbloser Tafellack,
  • goldener Lack oder Spray,
  • schwarzer Lack

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Pinsel,
  • Schablone
So macht man das:

1Sperrholz- oder Spanplatte lackieren

Die Platte mit schwarzem (es geht auch jede andere Farbe) Lack anstreichen.
Nach ausreichender Trocknungszeit mit der Schablone goldene Sterne draufsprühen oder tupfen.
Vor dem Lackieren mit dem farblosen Tafellack 24 Stunden trocknen lassen.

2Ablage für Schwamm und Kreide

Eine Holzleiste oder ein Brett (vintage sieht bestimmt auch gut aus) passend zugeschnitten
als Ablage für Kreide und Schwamm.
Ich habe die Kanten etwas rund geschliffen.

3Zettelhalter befestigen

Mit einem kleinen Nagel habe ich eine Holzwäscheklammer befestigt.
Zum Befestigen kann man vielleicht auch doppelseitiges Klebeband nehmen.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!