Tasche aus altem Segel nähen – gratis Anleitung


Im Sommer kann man eine maritime Tasche gut brauchen :) ich habe ein altes Segel geschenkt bekommen, was natürlich ein Glück ist. Wer niemanden kennt, der einem ein Stück Segel vererben kann, der sucht in Google danach, Stichworte „Segelstoff“ oder auch „Persenning“. Neue Stoffe haben natürlich keine Patina, aber dafür könnt ihr ja beim Tragen selber sorgen.

Ich habe für meine Sommertasche keinen Reissverschluß eingenäht, sondern mit einem Karabiner und einer Kordel einen Verschluß gemacht. Das passte einfach super zum Stil und sparte mir das lästige Reissverschluß-Einnähen. Ich gebe Euch im Blog die Maße meiner Tasche und eine Beschreibung, wie ihr sie einfach nachnähen könnt. Wenn ihr sie näht – ich freu mich über jeden netten Kommentar :)  viel Spaß dabei

Nähanleitung Tasche aus Segeltuch



Dieses Material benötigst du:
  • Gurtband,
  • Karabiner,
  • Segeltuch oder fester Stoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 x Nähmaschine
So macht man das:

1Maritime Tasche aus Segel nähen

Im Blog hab ich für Euch gratis das Schnittmuster und eine Anleitung zum Nähen einer Tasche aus Segeltuch.

Sie ist durch das Anbringen des Karabiners vielleicht ein wenig fummelig zu nähen, aber sicher auch etwas für Anfänger. Sie wird also nur durch den Karabiner geschlossen und ist dadurch wirklich ein wenig offen. Darum habe ich innen noch ein Reissverschluß-Täschchen eingenäht. Da kann man aber eigentlich nichts falsch machen, das geht ganz einfach. Außen gibt es noch ein kleines Steckfach - sie ist also wirklich geräumig.
Viel Spaß beim Nähen: https://www.made-in-minga.de/stoffliebe/tasche-naehen-aus-altem-segel/





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.