Tee-Box Upcycling


Ahoi ihr Lieben,

habt Ihr Lust auf ein kleines DIY für zwischendurch, dass nicht nur Farbe in den Alltag eines Teetrinkers bringt, sondern auch ein paar Frühlingsgefühle auf Lager hat? Dann schaut Euch meine turboschnelle Anleitung zum Aufpimpen einer Teebox an:

http://www.edalindgren.de/2015/03/07/diy-tee-box-upcycling-macht-euch-das-tee-trinken-schoener/



Dieses Material benötigst du:
  • Acrylfarbe in Mint und Weiß,
  • Masking Tape,
  • Tee-Box aus unbehandeltem Holz

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Kleiner Schraubendreher,
  • Pinsel
So macht man das:

1Form mit Tape festlegen

Ihr legt damit los, die kleinen Griffe von den Schubladen abzuschrauben.
Um ein symmetrisches Dreieck ohne Farbspritzer hinzubekommen, holt Ihr Euch die tatkräftige Unterstützung von ein paar Streifen Masking Tape.

2Farbe auftragen

Wenn Ihr die auszumalende Form markiert habt, nehmt Ihr Pinsel und Farbe zur Hand und pinselt schön gleichmäßig vor Euch hin.

3Außenbox anmalen und Masking Tape lösen

Während die erste Farbschicht auf den Schubladen durchtrocknet, malt Ihr die Außen-Box komplett weiß an.
Wenn die Farbe trocken ist, könnt Ihr das Masking Tape ablösen.

4Griffe anbringen

Im letzten Schritt bringt Ihr die Griffe wieder an und befüllt Eure Tee-Box mit leckeren Tees!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.