Thousand Island Dressing Cocktaildressing vegan

Thousand Island Dressing Cocktaildressing vegan

Ich finde ja, dieses Dressing schmeckt nach einer Mischung aus Cocktaildressing und Thousand Island Dressing.

Ich hätte es ja auch Thousand Cocktail Dressing nennen können. ;-)

Geschmacklich geht dieses Rezept eher in das Süßliche, also ins Cocktaildressing hinein, da ich diesen eher scharfen Geschmack vom Thousand Island Dressing nicht so gerne mag.

Wenn ihr aber mehr Essig oder Senf nehmt, dann wird es auch würziger (da habe ich unten noch was zu geschrieben).

Es schmeckt auf jeden Fall sehr lecker und kann vielseitig verwendet werden, beispielsweise in Salaten, auf Döner, Hamburger uvm.

Ihr braucht

100 ml Sojamilch (Alpro light)

10 EL Öl

2 EL Essig

1 TL Senf mittelscharf

1 TL Paprika edelsüß

etwas Salz

2 EL Tomatenketchup

3 TL 8-Kräuter

2 EL Zucker

Optional für „richtiges“ Thousand Island Dressing: 1/2 Zwiebel, 1/4 rote Paprika, 1/4 grüne Paprika

Und so geht´s

Sojamilch und Öl in ein Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren. Alle anderen Zutaten – bis auf die Kräuter – hinzugeben und einmal mit dem Stabmixer durchmischen, bis sie schön rötlich geworden ist.

Anschließend die Kräuter hinzugeben, umrühren und schon ist die Salatsauce fertig.

Thousand Island Dressing:

Wir haben es ohne Paprika & Zwiebel gemacht. Ins „richtige“ Thousand Island Dressing gehören diese Sachen aber mit rein, ebenso wie mehr Senf und Essig. Da habt ihr ja die freie Wahl, wie ihr es machen möchtet, mein Rezept soll ja für euch nur eine Grundlage sein.

P.S. Wenn ihr Lust auf weitere Rezepte habt, schaut gerne auf meinem Blog http://www.vegane-kueche.com oder auf meiner Facebookseite https://www.facebook.com/einfach.vegan.kochen vorbei. Ich freue mich über Kommentare, Nachrichten und Likes <3

 






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.