Tomaten-Tartar

Tomaten-Tartar

auf Crème fraîche mit Cornflakes an Basilikum-Vinaigrette (1 Portion)

Vorspeise aus Tomatenfleisch und Soja-Joghurt. Gewürzt wird mit einer pikanten Vinaigrette.

Zeit: 15 Min, Kosten: 3 Euro

Rezepte: Corinna Krampe, Fotos: Jana Tolle



Dieses Material benötigst du:
  • 1 EL Vinaigrette,
  • 1 große Tomate,
  • 1 TL fein gehacktes Basilikum,
  • 100 g Soja-Frischkäse aus Soja-Joghurt,
  • 45 g Cornflakes,
  • Salz und Pfeffer
So macht man das:

1...

Soja-Joghurt mit etwas Salz in einem Sieb mit Tuch über Nacht stehen lassen und auf diese Weise entwässern.

2...

Die Vinaigrette stellt ihr aus Olivenöl, hellem Obstessig, etwas Agavensirup, Salz und kleingeschnittenem Basilikum her.

3...

Tomate einritzen, einige Sekunden in kochendes Wasser legen und häuten. Danach halbieren und entsaften. Das Tomatenfleisch wird in kleine Würfel geschnitten und mit der Vinaigrette und dem Basilikum vermengt.

4...

Cornflakes zerbröseln und mit entwässertem Joghurt vermischen. Frischkäse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5...

Der Tatar lässt sich am besten im Speisering in Form bringen, beginnend mit der Frischkäsecreme und abschließend mit den Tomaten. Danach auf Teller stürzen und mit Vinaigrette und/oder Pesto anrichten. Voilà!

6Die Macherin

Corinna Kampe kommt aus der Nähe von Zittau. Als 19-Jährige verlässt sie Sachsen, zieht nach Süddeutschland und arbeitet zunächst als Tagesmutter. Die Welt um sie herum isst Fleisch, Fisch, Käse, trinkt Milch. Das Wort »Vegan*« hört man noch nicht so häufig. Corinna entscheidet, sich vegetarisch zu ernähren. Kurze Zeit darauf stellt sie komplett um – auf vegan. Es gibt nur einen Grund für sie: "Tiere fühlen, also leiden sie auch. Sie sind ›keine Nahrungsmittel‹, sondern Lebewesen."

Corinna hat das, was sie mit Leidenschaft betreibt, zum Beruf gemacht. Am 18. Februar 2011 gründete die Veganerin das vegane Restaurant "Leaf", eines von zwei veganen Restaurants in Hamburg.

www.restaurant-leaf.de





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.