Traumfänger mal anders

Traumfänger mal anders

Jeder kennt sie, sie schleichen sich nachts einfach an und dann ist es passiert:
Ein Alptraum zerstört die Nachtruhe…

Das muss nicht sein: Ein TRAUMFÄNGER kann helfen:
http://mamahochdrei.de/2015/06/09/creadienstag-traumfaenger-etwas-anders/



Dieses Material benötigst du:
  • Federn,
  • Holzperlen,
  • Knöpfe,
  • runder Webrahmen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Sticknadel ohne Spitze,
  • Schere
So macht man das:

1Fäden im Rahmen spannen

2Perlen, Knöpfe usw einknoten

3Traumfänger aufhängen und schön träumen





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.