Upcycling: Die Tasche aus Malervlies

Upcycling: Die Tasche aus Malervlies


Wer Malervlies als wertlos erachtet, täuscht sich. Dieses Material ist nicht nur beim Renovieren äußerst nutzvoll ; Aus dem Stoff lassen sich auch tolle Accessoires nähen wie dieser Shopper zum Beispiel. Das nennt man wohl Upcycling.

Für diese kleine Runde Upcycling, benötigt ihr: Malervlies, Nähgarn, 4 Ösen, 160 cm Kordel sowie eine Nähmaschine, eine Schere, Messband, Nadeln, evtl. eine Ösenzange.

Die komplette Anleitung zu diesem Shopper und Step-byStep-Bilder findet ihr auf monochrome:






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.