Kerzenständer aus Möbelfüßen

Kerzenständer aus Möbelfüßen


Möbelfüße von alten Sofas sind doch eigentlich viel zu schade für den Sperrmüll!
Aus jeweils drei unterschiedlichen Füßen habe ich daher diese Kerzenleuchter konstruiert.
Geht ganz einfach und schnell.
Die Füße einfach etwas anschleifen, evtl. vorhandene Löcher spachteln und dann farbig lackieren.
Per Schraube oder Klebstoff werden sie dann zusammen mit unterschiedlich großen Unterlegscheiben gestapelt.
Oben wird entweder eine Blindniete als Kerzendorn eingeschraubt oder eine alte CD als Kerzenteller befestigt.
Man kann dafür aber natürlich auch einen schönen Porzellanteller o.ä. nehmen.



Dieses Material benötigst du:
  • Farbe,
  • Möbelfüße,
  • Unterlegscheiben

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Klebstoff,
  • Schmirgelpapier oder Schleifmaschine,
  • Schraubendreher,
  • Zange




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.