Upcycling: Strickrolle (Strickliesel) aus Karton und Holzstäbchen


Heute habe ich für Euch ein tolles Upcycling-Projekt geeignet für Kinder, nämlich eine Strickrolle („Strickliesel“) selber zu basteln. Die Kinder sollten nicht zu klein sein, ich empfehle mindestens Grundschulalter.
Dazu benötigt man nur eine Papprolle, z.B. von einer Küchenrolle oder Toilettenpapier, Holzstäbchen (A-Sager) und Klebeband.

Mehr Infos gibt es hier:



Dieses Material benötigst du:
  • Holzstäbchen,
  • Klebeband,
  • Papprolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Schere
So macht man das:

1Vorbereitung

Du benötigst eine Papprolle, Holzstäbchen (z.B. von Eis an Stiel) in gewünschter Menge, Paketband, doppelseitiges Klebeband und eine Schere.
Zuerst wird in der Mitte der Rolle eine Lage doppelseitiges Klebeband aufgebracht und die Schutzfolie abgezogen.

2Strickrolle erstellen

Nun werden die Holzstäbchen aufgeklebt. Ich empfehle dazu, immer 2 gegenüberliegende Stäbchen anzukleben, damit es gleichmäßig wird.
In diesem Beispiel haben wir 8 Stäbchen verwendet.

Wenn alle Stäbchen aufgeklebt wurden, wird die Klebestelle mindestens 2x mit Paketband umwickelt ... man kann nun auch dekorieren und z.B. Washi Tape verwenden.
Wichtig ist nur, dass alle Stellen des doppelseitigen Klebebands abgedeckt sind.

3Strickrolle aufsetzen

Wenn alle Stäbchen aufgeklebt wurden, wird die Klebestelle mindestens 2x mit Paketband umwickelt ... man kann nun auch dekorieren und z.B. Washi Tape verwenden.
Wichtig ist nur, dass alle Stellen des doppelseitigen Klebebands abgedeckt sind.

4Strickrolle aufsetzen

Nun kann die Strickrolle schon aufgesetzt werden.
Ich empfehle dehnbare Wolle wie Acryl, da sie durch die Stäbchen nicht ganz so gut greifbar ist wie durch die kleinen "Tore" der originalen "Strickliesel", und bitte auch nicht zu fest aufsetzen.
Wir haben eine kleine Häkelnadel genommen, um die Wolle zu verarbeiten.

5Verwendung des Schlauches

Aus den fertigen Schläuchen, deren Weite man gut variieren kann, indem man Papprollen mit einem dickeren Durchmesser (z.B. Müslidose etc.) verwendet, kann man tolle Sachen herstellen wie Schmuck, Schals, Puppenkleider und vieles mehr.
Viel Spaß dabei.





Ein Kommentar
  1. Genial! Ich finde die Idee total klasse, Zumal man sich je nach Wunsch immer wieder eine neue Basteln kann. Klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.