Ich hab das Strickliesel ausgegraben …


In meiner Kramkiste hab ich vor einer Weile mein Strickliesel “ausgegraben” und wieder für mich entdeckt.

Strickliesel-Schnüre sind schnell und einfach gemacht. In meiner Kindheit hab ich schon meine Oma und Mutti mit solch schönen Topflappen aus kunterbunten Schnüren “beglückt”!

Diesmal wollte ich die Schnüre lieber zu etwas Schmückendem verarbeiten.

Die Idee ist nicht neu und auch nicht wirklich von mir, aber toll find ich sie trotzdem, meine geflochtene Strickliesel-Kette.

Wenn ihr euch auch so ein „Schmuckstück“ herstellen möchtet, dann schaut einfach mal bei mir vorbei:

http://www.ewigkind.de/portal/2014/08/21/ich-hab-das-strickliesel-ausgegraben/



Dieses Material benötigst du:
  • Schmuckverschluss,
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel,
  • Schere,
  • Strickliesel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.