Upcycling Umhängetasche ( Schlauchtasche) einfach und schnell genäht


Im heutigen Video zeige ich euch,

wie ihr eine runde Umhängetasche nähen könnt.

Aus Stoffresten ist sie schnell und einfach genäht.

Man könnte sagen, es ist eine Schlauchtasche, weil man für die Tasche einen Stoffschlauch nähen muss.

Viel Spaß beim Zuschauen und nähen !

Bis zum nächsten mal

Käthe

Material

Obere Taschenteil

2 x 32 x 12 cm Jeansstoff

2 x 30 x 10 cm dünnes Vlies

2 x Futterstoff 32 x 12 cm

2 x dickeres Vlies 30 x 10 cm

Schlaufen für die beiden D Ringe

1 x 2,5 cm x 25 cm Jeans Stoff

1 x 5 cm x 25 cm bunten Stoff

Einen Reißverschluss 3 x 25 cm

2 x Jeansstoff für den Reißverschluss 3 x 5 cm

Rest Spitze 32 cm x 5 cm

Unterer Taschenteil

1 x Jeansstoff 32 x 33 cm

1 x dünneres Vlies 30 x 31 cm

1 x Futterstoff 32 x 33 cm

1 x dickeres Vlies 30 x 31 cm

32 cm Kederband

Als Tragegurt einen alten Gürtel verwenden

Für die runden Seitenteile

2 x Jeans rund Durchmesser 17 cm

2 x dünnes Vlies 20 x 20 cm

2 x Futterstoff 20 x 20 cm

2 x dickeres Vlies 20 x 20 cm

Verlaufsgarn

Stoffrestchen, Spitze , Knöpfe als Applikationen verwenden

Nähgarn



Dieses Material benötigst du:
  • Knöpfe,
  • Nähgarn,
  • Reißverschluß,
  • Spitze,
  • Stoffreste,
  • Verkaufsgarn,
  • Vlies

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bügelbrett und Bügeleisen,
  • Clips,
  • Lineal,
  • Nähmaschine,
  • Nähnadel,
  • Rollschneider,
  • Schneidematte,
  • Schneiderkreide,
  • Stecknadeln,
  • Stoffschere
So macht man das:

1Anleitung siehe youtube Video





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.