Smoothieflasche in neuem Kleid


Hallo zusammen,

kennt ihr das auch? Im Alltag laufen einem ständig Dinge über den Weg, die eigentlich nicht mehr gebraucht werden, die aber auch irgendwie zu schade oder zu schön sind, um sie wegzuwerfen… Ja, ich weiß, dass es vielen so geht. Und so häufen sich die Dinge, aus denen man doch bestimmt nochmal was machen kann.

Am Besten finde ich es dann, wenn mir gleich was dazu einfällt und es somit nicht monatelang als „da mach ich noch was draus – bestimmt!“ gelagert werden muss.

So ging es mir mit der großen Smoothieflasche, die ich mir neulich gekauft habe. Da wusste ich gleich, dass sie ein schönes Kleid und damit ein neues Leben als Blumenvase bekommen wird.

Und nun bin ich fertig :)

Schön, dass wieder mal etwas, was eigentlich im Müll gelandet wäre, ein neuer kleiner Hngucker geworden ist. Ihr findet das ganze auch als Eintrag auf meinem Blog: http://muckelfuchs.blogspot.de/2014/05/fruhlingsfarben-fur-die-vase.html



Dieses Material benötigst du:
  • Garn,
  • leere Smoothieflasche

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.