vegane Frikadellen aus roten Bohnen


Bohnen gehören ja zu einer gesunden und ausgewogenen veganen Ernährung dazu. Das Tolle ist ja, dass wir alle Lebensmittel so toll variieren können, daher gibt es heute mal Bratlinge aus roten Bohnen.

Super einfach, super lecker.

Ihr braucht

2 Schalotten

1 Dose rote Bohnen

50 ml Wasser

2 EL Petersilie

1 TL Curry

1 TL Senf

1 TL Paprika edelsüß

Salz & Pfeffer

6 EL Paniermehl

etwas Öl zum Anbraten

Und so geht´s

Zuerst schält ihr die Zwiebeln und hackt sie in feine Stückchen.

Zwiebeln mit den Gewürzen, Petersilie, Senf und Paniermehl vermischen. Bohnen abtropfen lassen und einmal kurz abwaschen, damit der Glibber entfernt wird. Anschließend die Bohnen mit 50 ml Wasser pürieren und zu den anderen Zutaten hinzugeben.

Kräftig durchkneten und zu Frikadellen formen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen dort gut braten, bis sie schön fest und bräunlich geworden sind.

Das war es schon, guten Appetit!

 






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.