Vergolden mit Metallicfolie von Efco

  • 10.10.2013 von Deschdanja
  • Fähigkeiten: Einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:
Vergolden mit Metallicfolie von Efco

Oberflächen Vergoden mit Metallicfolie und Folienkleber von Efco.
http://www.deschdanja.ch/kreativ-blog/72-metallicfolie-von-efco



Dieses Material benötigst du:
  • Folienkleber,
  • Metallicfolie
So macht man das:

1...

Der Folienkleber kommt in einer Dosierflasche daher, deren Spitze man nach dem ersten Öffnen mit einer Schere abschneiden kann.

Den Leim kann man direkt aus der Tube heraus verwenden. Man kann Punkte formen, Linien ziehen oder schreiben. Laut Herstellerangaben kann man den Kleber auch flächig mit einem Pinsel verteilen.

Frisch aufgetragen ist der Leim milchig weiss, im getrockneten Zustand dann transparent aber immer noch sehr klebrig. Die Trocknungsdauer beträgt 30 Minuten bis 6 Stunden. Es kommt dabei auf die Dicke der aufgetragenen Schicht an.

Die Metallicfolie hat eine farbige und eine weisse Seite und es ist die weisse Seite, welche auf den getrockneten Kleber gelegt wird.
Die Folie mit den Fingern gut andrücken und wieder abziehen. Die Linien sind nun wunderbar golden und glänzend. Ausserdem gibt es einen schönen 3D-Effekt.

Die Folie verliert die Farbe und wird durchsichtig. Sie kann so lange verwendet werden, bis jegliche Farbe abgetragen ist und die Folie somit komplett durchsichtig geworden ist.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.