Was für ein Statement?

Was für ein Statement?

Warum heißen Statement-Ketten eigentlich Statement-Ketten? Ganz ehrlich? Wir haben keine Ahnung. Knallig, schön und einzigartig sind sie trotzdem!

Anleitung: Laetitia Delorme

Fotos: Boris Rostami-Rabet, HANDMADE Kultur



Dieses Material benötigst du:
  • 2 Gliederringe,
  • 2 x 10 cm dicke Gliederkette,
  • 2 x 130 cm Schnürsenkel oder anderes Schmuckband (3 mm) rund und gewachst,
  • 2 x 30 cm dünne Gliederkette,
  • 2 x 6 mm Endkappen zzgl. Verlängerungskettchen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Faden,
  • Masking Tape (oder Klebeband),
  • Schere,
  • Sekundenkleber,
  • Zange
So macht man das:

1...

Fixiert mit etwas Tape die dünnen Gliederketten auf der Arbeitsfläche. Ebenfalls festkleben: links und rechts jeweils einen Schnürsenkel in der Farbe eurer Wahl.

2...

Legt nun den rechten unter dem linken Schnürsenkel zum Winkel.

3...

Nehmt den linken Schnürsenkel auf und fädelt ihn unter den zwei Gliederketten durch die Schlaufe des rechten Schnürsenkels von hinten nach vorne durch.

4...

Zieht den Knoten vorsichtig nach oben. Dabei die zwei Gliederketten festhalten.

5...

Legt nun den linken Schnürsenkel unter dem rechten zum Winkel. Nehmt den rechten Schnürsenkel und fädelt ihn unter den zwei Gliederketten durch die Schlaufe des linken Schnürsenkels von hinten nach vorne durch.

6...

Ihr steht nun erneut vor dem Knoten.

7...

Zieht diesen Knoten vorsichtig nach oben und haltet dabei die zwei Gliederketten fest.

8...

Jetzt immer im Wechsel die Schritte 2–5 wiederholen, und zwar so lange, bis ihr die gewünschte Länge erreicht habt.

HINWEIS: Wenn ihr nicht mehr wisst, ob rechts- oder linksherum: Ist der letzte seitliche vertikale Knoten auf der linken Seite, beginnt ihr mit dem linken Schnürsenkel und legt ihn unter den rechten. Befindet sich der Knoten auf der rechten Seite, beginnt ihr mit rechts.

9...

Für die Kette benötigt ihr einen 20cm langen Zopf, für ein Armband etwa 15cm. Ist die Länge für euer Schmuckstück erreicht, umwickelt die Enden mit etwas Faden. Etwas Masking Tape sorgt für zusätzlichen Halt.

10...

Füllt etwas Sekundenkleber in die Endkappen und drückt die Enden des Geflechts hinein. Dabei könnt ihr eine dünne Zange zu Hilfe nehmen.

11...

Befestigt auf jeder Seite des Zopfs 10 cm Gliederkette mit den Gliederringen an den Endkappen. Zuletzt kommen noch der Verschluss und das Verlängerungskettchen dran. Fertig!

12Die Macherin

Das aufregendste Hobby aus Kindheitstagen wurde für die Französin und Wahl-Berlinerin Laetitia zur schönsten Nebensache der Welt: das Basteln. Mit einem Hauch Nostalgie, Sorgfalt und ganz viel Liebe werden bei monochrome seit 2013 fleißig einzigartige Dinge kreiert. Das Kreativ-Tagebuch ist ein Sammelsurium an Ideen aus den Bereichen Fashion, Home und Living, gespickt mit kleinen Technikkursen und Liveberichten aus der Küche – eben allem, was das Leben schöner macht.

www.monochrome-diy.de





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.