Wohin mit der Rückseite / Gesäßbereich von alten Jeans ? Näh daraus Topfhandschuhe / Topflappen !


Wohin mit der Rückseite Gesäßseite von alten Jeans ?

Daraus kann man sehr gut Topfhandschuhe und Topflappen  nähen.

Die Gesäßtaschen kann man prima mitverwenden , sowohl für die Topfhandschuhe , als auch die Topflappen.

Topflappen aus alten Jeans sind sehr schön fest , mit einem Vlies  wie z.B. Thermolan isolieren sie sehr gut.

Schnell und einfach genäht, siehe Video

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollstoff,
  • Nähgarn,
  • Stoffreste von einer alten Jeans,
  • Thermolan o.ä.,
  • Vliesofix

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bügelbrett,
  • Bügeleisen,
  • Clips,
  • Lineal,
  • Nähmaschine,
  • Nähnadel,
  • Rollschneider,
  • Schneidematte,
  • Stoffschere
So macht man das:

1Anleitung siehe youtube Video





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!