wolkige Fußmatte


Hier geht’s zum Originalpost: https://woodenquarter.wordpress.com/2015/02/22/auf-wolken-gehen/

Ich war dieses Wochenende mal wieder in Leipzig und von dem wunderschönen Wetter inspiriert, habe ich heute ein Wattewölkchen-DIY zu präsentieren. Ihr müsst nämlich wissen: In Leipzig scheint immer die Sonne! Wenn aber doch mal ein paar Tröpfchen fallen, könnt ihr mit dieser hübschen und selbstgemachten Wolken-Fußmatte den Dreck vor der Tür lassen.

Ihr braucht: Eine einfache Fußmatte vom Baumarkt, weiße Farbe, Pinsel und ein Teppichmesser. Zuerst dreht ihr die Fußmatte um und malt den Umriss der Wolke auf die Rückseite. Dann schneidet ihr den Umriss mit dem Teppichmesser aus.

Dann dreht ihr die Matte wieder um und malt den Rand mit der Farbe nach.

Und schon habt ihr eine neue Fußmatte und der Frühling mit all seinen Wetterumschwüngen kann kommen, wir sind gewappnet!

Ich wünsch euch noch einen wunderbar sonnigen Sonntag!

 



Dieses Material benötigst du:
  • Fußmatte

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Pinsel,
  • teppichmesser,
  • weiße Farbe




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.