Wunderbare Pusteblumen mit Wasserfarben malen

Wunderbare Pusteblumen mit Wasserfarben malen

Malen mit Kindern ist ein wunderbarer Zeitvertreib, nicht nur in den Ferien oder bei Regenwetter. Also los: Pinsel und Farben raus und malt gemeinsam ein schönes Sommerbild mit Pusteblumen.

Lust auf noch mehr kreative Ideen? Dann nix wie rüber in meinen Blog: hier entlang !



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1Schritt EINS bis VIER:

1_Die Kinder malen mit einem weißen Wachsmalstift mehrere Schirmchen von Pusteblumen auf das Papier (etwa so groß wie ihre Hand). Das ist ein bisschen kniffelig, da der weiße Stift auf dem ebenso weißen Papier schwer zu erkennen ist. Aber mit dem richtigen Blickwinkel klappt es ganz gut.
Tipp: Bittet sie beim Zeichnen kräftig aufzudrücken, damit die Wasserfarbe später besser abperlen kann und die weißen Linien erhalten bleiben.

2_Nun wird das Papier ganz mit einem breiten Pinsel und Wasser befeuchtet, damit im nächsten Schritt die Farben schön verlaufen können.

3_Mit dem dicken Pinsel Farbe auf dem nasse Papier verteilen: tupfen, klecksen oder spritzen. Je dunkler bzw. kräftiger die Farben sind, desto besser kann man später die Schirmchen der Pusteblume erkennen.

4_ Das ganze trocknen lassen. Und schon ist Euer kleines Kunstwerk fertig.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.