Zeichnen lernen – Vom Hobby zum Profi

Zeichnen lernen - Vom Hobby zum Profi

Vor 1 1/2 Jahren fing alles ganz harmlos mit einer Zeichenchallenge an. Das daraus mal so etwas wunderbares werden würde und ich meinen Traumjob finden und auch ausführen kann, hätte ich damals nicht geahnt. Hätte es mir jemand gesagt, hätte ich ihn wohl für bekloppt erklärt ;-) Manchmal nimmt das Leben eine verrückte Wendung, man muss es nur zulassen.

Früher habe ich viel gezeichnet. Mit Anfang zwanzig habe ich dann damit aufgehört aus verschiedenen Gründen. Als dann die Blagen zur Welt kamen und ich diesen Blog hier startete, fing ich langsam wieder an zu zeichnen und hatte wieder zunehmend Spaß dran. Auf Instagram entdeckte ich dann so viele tolle Illustratoren und Leute die einfach aus Freude zeichneten, dass ich selbst beschloss wieder anzufangen. Irgendwann stolperte ich dabei über Johanna Fritz und ihre Portfolio Challenge und kam das erste mal bewusst mit dem Beruf Illustrator in Berührung. Jetzt, nur 1 1/2 Jahre später, bin ich den Weg gegangen und bin selber Illustratorin und zwar mit Aufträgen…

mehr auf meinem Blog:

https://www.tintenelfe.de/2018/02/07/zeichnen-vom-hobby-zum-profi-mit-tipps-zu-challenges-und-kursen/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.