ZIGARRENETUI ZUM NÄHEN


Vor einiger Zeit hat mein Mann, ein Zigarrennarr, mich gefragt ob ich ihm ein originelles Etui für seine Zigarre nähen könnte. Es sollte eine Hülle werden die er über die Zigarre ziehen kann, wenn er sie, wenn wir abends ausgehen, mitnimmt zum Rauchen. Er hat nämlich die Gewohnheit die Zigarre dann in die Brusttasche seines Hemdes zu stecken, damit er sie nicht beschädigt und sie auch nicht verloren geht. Leider verschmutzt dann die Hemdtasche. So habe ich mich dann mal an die Nähmaschine gesetzt und ihm was Schönes genäht, was wir jetzt auch als Geschenkhülle für Zigarren gebrauchen.

 

Ihr wollt auch solch ein Zigarrenetui für euren Allerliebsten nähen? Nichts einfacher als das! Die genaue Anleitung findet Ihr auf meinem Blog Fredke and Friends unter folgendem Link: http://fredkeandfriends.lu/originelle-zigarren-hulle/



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollstoff,
  • Faden,
  • Nähgarn,
  • Stoff,
  • Stoffe,
  • Stoffrest,
  • Stoffreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bügeleisen,
  • Garn,
  • Maßband,
  • Nadel,
  • Nähgarn,
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Schneiderkreide,
  • Stecknadeln,
  • Stoffreste,
  • Stoffschere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.