Zwetschgen auf Mürbeteig mit Streusel


Du hast keine Lust, einen Hefeteig zu machen für deinen Zwetschgenkuchen? Kein Problem, mit einem Mürbeteigboden schmecken die Zwetschgen super!! Der Boden ist ganz einfach.

Zwetschgenkuchen mit Streusel

Mürbeteig:

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter oder Sanella
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • eine Prise Salz
  • Abrieb von einer Zitrone oder Vanilleextrakt

Belag:

  • 1 Schale Zwetschgen (ca. 500 – 800 gr)

Streusel:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • ca. 200 g Butter oder Sanella, kalt
  • ½ TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt oder 1 Pck. Vanillezucker

Die Anleitung findest du auf meinem Blog:

https://www.alltags-kueche.de/rezept-zwetschgenkuchen-streusel

 






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!